Link zur Stadt WriezenBrandenburgadler
Älteste Freiwillige Feuerwehr des Landes Brandenburg

Donnerstagabend:

Aufruhr im Wriezener Rathaus

 
Die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt und der Ortsteile protestierten während der Stadtverordnetenversammlung gegen die Zustände unter denen die Kameraden zu leiden haben. Wir waren mit allen Ortsteilen vor Ort, um unseren Forderungen Nachdruck zu verleihen. Der Stadtbrandmeister erläuterte letztmalig die Probleme der Wehr mit der Stadt und forderte eine Klärung der Vorwürfe, die der BM auf der Homepage der Stadt erhoben hatte. Die Stadtverordneten haben einen Ausschuss gegründet, der sich mindesten einmal im Monat treffen soll, um die Probleme aufzuarbeiten. Der Ausschuss besteht aus Fraktionsmitgliedern und Feuerwehrangehörigen. Wir hoffen das die Abgeordneten und die Stadtverantwortlichen den Schuss gehört haben.
SONST SIND WIR ZUR NÄCHSTEN STADTVERORDNETENVERSAMMLUNG WIEDER DA.

bild1 bild2 bild3
bild4 bild5 bild6
bild7 bild8 bild9
Bild: © uhlig-praesente.de / Grafik W. Voigt   



 
 
Programmierung: Burkhard Möbis Internetservice